Tamper für La Marzocco 1er Sieb

Perfekter Cappuccino und Espresso – Tamper und Dampfdüsenset im Test

Bei zwei grundsätzlichen Dingen scheiden sich die Geister bei der Zubereitung von Espresso und Cappuccino. Zum einen geht es darum wie man den perfekten Milchschaum für einen Cappuccino herstellt. Zum anderen gibt es scheinbar eine Grundsatzdiskussion über den Einsatz des 1er-Sieb zur Zubereitung von Espresso. Um beide Punkte einmal genauer zu betrachten, hat uns der Online-Shop espressoperfetto.de mit Produkten unterstützt. Das Unternehmen aus Düsseldorf ist seit 1999 bekannt, wenn es um das Thema Espressomaschinen, Kaffeesorten und das Zubehör rundherum geht.

Zubereitung eines einfachen Espresso

Wer eine Siebträgermaschine sein eigen nennt, wird sicherlich auch zwei Siebträger inklusive der passenden Siebe erhalten haben. Ein Siebträger mit einfachem und einer mit doppeltem Auslauf gehören zum Standard-Lieferumfang der Maschinen. Glaubt man den Profi-Barista dieser Welt, darf das 1er-Sieb samt Siebträger gern verpackt bleiben. Mit diesem Sieb lässt sich kein ordentlicher Espresso zubereiten. Schaut man sich dazu mal in der Profi-Szene um, fällt schnell auf, dass ein einfacher Espresso hier mit einem doppelten Sieb und passendem Siebträger zubereitet wird. Natürlich auch mit der doppelten Menge Kaffeepulver. Beim Bezug läuft der Espresso aus dem zweiten Auslauf einfach in den Ausguss oder in einer zweite Tasse, die dann anderweitig verwendet wird.

Wer hier selbst einmal rumprobiert hat, wird ebenfalls gemerkt haben, dass es schwer ist einen Espresso mit 7 Gramm im 1er-Sieb herzustellen. Ein doppelter Espresso gelingt einfach besser. Wer anstelle der 7 Gramm einfach 10 oder 11 Gramm verwendet, kommt auch mit dem 1er-Sieb ans Ziel. Doch ist das Sinn der Sache? Da 7 Gramm Kaffeepulver für die herkömmlichen Siebe oft zu wenig ist, wird der Kaffee zu dünn. Es kann schneller ein Riss entstehen oder Unebenheiten auftreten. Die Lösung soll ein neues Sieb sein. Wir haben uns daher das La Marzocco Sieb 1 mit dem passenden Tamper angeschaut. Dieses Sieb ist anders geformt. Es geht etwas tiefer nach unten, sodass ein Zylinder entsteht, der 7 Gramm Kaffeemehl aufnehmen kann. Der Zylinder ist deutlich kleiner, ein herkömmlicher Tamper ist viel zu groß. Daher bietet das Unternehmen auch den passenden Tamper mit einem Durchmesser von 40mm an.

Doch wie verhält sich das Sieb in der Praxis? Deutlich besser, aber auch nicht viel einfacher. Zwar kann es jetzt gelingen einen einfachen Espresso mit 7 Gramm Kaffeemehl herzustellen, doch nur weil das Sieb anders geformt ist, wird das nicht zum Kinderspiel. Der Einsatz des Siebs mit dem passenden Tamper erfordert Übung. Und es werden schlichtweg zwei Tamper benötigt. Mit 59,00 Euro ist der Tamper von La Marzocco nicht sehr teuer, aber auch nicht für jeden geeignet. Wer ohnehin mehrere Tamper sein Eigen nennt und gerne mit seiner Siebträgermaschine experimentiert, dem sei der Tamper inklusive Sieb ans Herz gelegt. Denn auf dem Weg zum perfekten Espresso-Shot gibt es viele Herausforderungen und zahlreiche Möglichkeiten.

Michael Pfeffer hat uns in diesem Zusammenhang mitgeteilt, dass es einen deutlichen Unterschied zwischen einer Siebträgermaschine mit Rotationspumpe oder Vibrationspumpe gibt. Letztere muss erst eine Wassersäule zur Pumpe aufbauen um die volle Leistung zu entwickeln. Hier bergen leichte Gefahren, wenn sich z. B. noch Luft zwischen Pulver und Dusche befindet. Daher ist hier mehr Feingefühl und Übung gefragt. Aber insgesamt gelingt ein einfacher Espresso mit 7 Gramm hiermit deutlich besser. Und nach ein paar Übungsrunden gelingt es umso besser

Den passenden Tamper zum Sieb gibt es im Online-Shop von espressoperfetto.de:
http://espressoperfetto.de/la-marzocco-tamper-40mm.html

Milchschaum – möglichst feinporig und cremig

Rocket DampfdüsensetWer sich auf der Suche nach Tipps für den perfekten Milchschaum für einen Cappuccino ist, wird sicherlich schon zahlreiche Youtube-Videos geschaut haben. In welchem Winkel muss die Dampflanze gehalten werden. Wie lange muss gezogen und gerollt werden? Wer es einmal gezeigt bekommt, kommt viel schneller zum Ziel und bis dahin gilt: Übung macht den Meister. Viele Personen testen mit Milch und unterschiedlichen Milchkännchen. Selbstverständlich ist es wichtig richtiges Werkzeug zu benutzen. Doch wer trotz Übung nicht immer zum Ziel kommt, sollte sich mal seiner Siebträgermaschine widmen. Wir selbst nutzen eine Rocket Cellini und haben eigentlich keine Probleme einen feinporigen Milchschaum herzustellen, solange das Milchkännchen ein Fassungsvermögen von 500ml hat. Wenn wir die kleine Kanne mit 350ml verwenden, wird es schon schwerer. Die Dampfdüse an der Rocket hat zwei Löcher und diese lassen für die kleine Kanne zu viel Luft heraus. Es ist schon sehr starke Konzentration gefragt und bedarf keinerlei Fehler, sonst wird die Milch schnell grobporig.

Das Rocket sich dessen vielleicht bewusst ist, zeigt ein Blick auf das Zubehörangebot. Es gibt vier weitere Düsen mit unterschiedlichen Öffnungen. Die Düse mit einer kleineren 2er-Öffnung lässt weniger Dampft durch. Dazu gib es eine Düse mit 3 Öffnungen und zwei Düsen mit 4 Öffnungen in unterschiedlichen Anordnungen. Während die Düse mit der 4er-Öffnung sich perfekt für große Behälter eignet, ist die 2er-Düse für die kleine Milchkanne mit 350ml die geeignete Wahl. Doch am Ende ist es persönlicher Geschmack und das eigene Geschick. In Verbindung mit der 500ml Milchkanne gefällt uns die 3er Düse gut, da wir hiermit noch ein wenig schneller zum Ziel kommen.

Das Rocket Dampfdüsenset findet ihr zum Preis von 19,90 Euro hier:
http://espressoperfetto.de/rocket-dampfduesenset.html

Espresso PerfettoWer sich gerne mit Kaffee, Espresso und den unterschiedlichen Zubereitungsmöglichkeiten beschäftigt, wird immer wieder auf neue Produkte stoßen, welche die Zubereitung eines Espresso vereinfachen sollen. Dabei ist oft Übung und Konstanz gefragt. Aber das richtige Werkzeug ist wichtig. Es bringt nicht nur Spaß sondern oft trägt es auch zur Entscheidung bei, ob Espresso und Cappuccino gelingen.

Espresso Perfetto möchte auf dem Weg zum perfekten Kaffee unterstützen. „Ihre Kaffeeträume wahrwerden zu lassen“ ließt man auf der Internetseite des Unternehmens. Das Team unterstützt bei der Auswahl von Kaffeemaschinen und Bohnen. Auch bei Fragen rund um Zubehör und Reparatur steht das Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite. Wer die Stores nicht persönlich besuchen kann, dem empfehlen wir einen Besuch der Webseite samt Online-Shop: http://www.espressoperfetto.de/.